16. Frühjahrsmeeting in Lübbecke – Der erste Wettkampf nach Corona

Am 20.03.2022 machten wir uns mit einer kleinen, aber hochmotivierten Mannschaft auf den Weg nach Lübbecke.

Nach mehr als 2 Jahren ging es für unsere Schwimmer*innen endlich wieder auf den Startblock, um sich mit anderen und gegen die Zeit zu messen. Besonders spannend war für die Trainer, wie sich die lange Phase ohne kontinuierliches Training auf die Zeiten ausgewirkt hat. Umso erfreuter sind wir, dass am Ende durchweg persönliche Bestzeiten zu Buche standen.

Hervorzuheben sind dabei die Leistungen von Alena Jessen und Lisa Kabisch, die sich sowohl über 200 Freistil, als auch über 50 Rücken ein Kopf an Kopf rennen lieferten und zeitglich mit hervorragenden 3:10,33/ 0:44,28 anschlugen.

Die erste Medaille der Mädchen im Jahr 2022 für den TuS holte sich Amelie Kochsiek in guten 4:45,14 über 200 Freistil, die sie zum ersten Mal schwamm. Für die Jungs konnte Finn Sewing gleich eine Goldmedaille über 200 Freistil erschwimmen.  Auch sein großer Bruder Felix Sewing lies alle seine Konkurrenten über 50 Rücken hinter sich und kann stolz auf sein Leistung sein.

Die Bilanz des erfolgreichen Wettkampfs:
Bei 42 Starts gab es 6x Gold, 12x Silber und 6x Bronze.

Scroll to Top