Tischtennis Update Dezember 2021

Hallo zusammen,

wir hoffen, euch geht es allen den Umständen entsprechend gut und ihr seid wohl auf.
Aufgrund der steigenden Coronazahlen möchten wir vom Vorstand euch nochmal Bitten beim Training und den Spielen die AHA-Regeln und die Vorgaben des Landessportbundes zu befolgen (https://www.lsb.nrw/medien/news/artikel/neue-coronaschutzverordnung-was-gilt-fuer-den-sport).

Bisher hat das in unseren Hallen sehr gut geklappt und darüber freuen wir uns vom Vorstand sehr. In anderen Hallen wurden häufig die Nachweise nicht kontrolliert und weitere Hygienemaßnahmen nicht durchgeführt. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die sich an die Vorgaben halten und sensibel mit der Thematik umgehen.

Wir möchten trotzdem nochmal darauf hinweisen, dass ihr bitte nur symptomfrei und wohlauf an dem Trainings- und Spielbetrieb teilnehmt.

Wir würden es sehr schätzen, wenn jeder, dem es möglich ist, im Vorfeld des Trainings oder eines Spiels einen Selbsttest durchführt. Wir wissen natürlich, dass es nicht verpflichtend ist und die Selbsttest nicht immer eine Infektion offenlegen, dennoch minimiert es das Infektionsrisiko und nimmt dem ein oder anderen ein unwohles/mulmiges Gefühl. Bitte füllt die Anwesendheitslisten in der Halle aus. Nur damit können wir schnell und Sicher entsprechende Kontakte nachverfolgen.

Wir versuchen für alle den Trainings- und Spielbetrieb zu ermöglichen, solange es erlaubt und vertretbar ist. Wir haben aber auch für jeden Verständnis, der in der jetzigen Zeit aus den verschiedensten Gründen nicht spielen möchte.
Kommt alle gut durch die Adventszeit und bleibt gesund!

#Hinweis: Wir melden uns in Kürze wegen der Aufstellungen zur Rückrunde 🙂 .

Lieben Gruß
Euer Vorstand

Scroll to Top